Moderationskompetenzen, Koblenz, 22.11.2014

Unter diesem Motto stand ein weiterer Workshop im Rahmen der Aktion Pluspunkt Ehrenamt.DTB. Zu dieser Veranstaltung hatte Anneli Fix, Vizepräsidentin Frauen, Gleichstellung und Personalentwicklung am 22. Nov. 2014 in den Lehrsaal der Sportschule des Turnverbandes Mittelrhein in Koblenz eingeladen.

Nach der Begrüßung durch Josef Quester, Coach, Trainer und Berater widmeten wir uns dem Thema des Tages “Wie moderiere ich effektiv Sitzungen und Besprechungen.“

Ziel des Tages war es, bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ressourcen zu aktivieren oder zu reaktivieren, neues Handwerkszeug an die Hand zu geben und die Moderation neu zu erleben.

Spannend für mich war, wie unterschiedliche Denkstile der Sitzungsteilnehmerinnen und Sitzungsteilnehmer die Erarbeitung eines Themas beeinflussen können.

 

Ganz wichtig zu Beginn ist die genaue Aufklärung welcher Aufgabe wir uns stellen. Danach wurden zur Aufgabe viele kreative Gedanken zusammengetragen und an einer Pinnwand anschließend nach Themen geordnet. In der 3. Phase wurden alle Ideen konstruktiv hinterfragt und eingeordnet, ob diese auch zu realisieren sind. Zum Abschluss sollten dann die Vorschläge, die im Team erarbeitet wurden, umgesetzt werden.

Es war nicht mein erster Workshop bei Josef Quester und es wird sicherlich auch nicht mein letzter Workshop bleiben. Jedes mal nehme ich Dinge mit, die ich nicht nur bei meiner Arbeit im Turngau Hunsrück umsetze sondern auch beruflich anwenden kann. Ich lerne auch viel über mich selbst.

Ich kann nur Alle ermuntern, die ehrenamtlich mit Führungsaufgaben beauftragt sind, an den Veranstaltungen mit Josef Quester im Rahmen des PPE.DTB teilzunehmen. Man lernt immer wieder dazu! Ich freue mich heute bereits auf die nächste Veranstaltung im April 2015.

 

Renate Linn-Reuter, Vizepräsidentin im Turnverband Mittelrhein

 

18.10.14.: Ehrenamts-Projekt im Rheinisch-Bergischen Kreis

Workshop am 09.09.2014, (Kölnische Rundschau, 18.10.2014)

"Jede Organisation ist nur so gut wie ihre Mitarbeiter/innen."

 

Professionelle Personal-Entwicklung im Turn- und Sport-Verein = PPE

 

Persönlichkeits-Entwicklung, Selbstmanagement, Organisations-Entwicklung -
alle Schlüsselqualifikationen für Vereine aus einer Hand, in einem Paket.

 

Ehrenamtliche Führungskräfte in Turn-und Sportvereinen, auf regionaler Ebene sowie auf Landesverbandsebene des Deutschen Turner-Bundes und seiner Mitgliedsverbände zu stärken und Neu-Einsteigern den Weg ins Ehrenamt zu erleichtern, ist Ziel des Qualifizierungspaketes Pluspunkt Ehrenamt.DTB. In den vergangenen Jahren haben bereits viele Persönlichkeiten in den insgesamt sechs verschiedenen Modulen erfolgreiche Erfahrungen gemacht. Freiwillige ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und solche, die es gerne werden wollen, können mit „Pluspunkt Ehrenamt.DTB“ ihre vorhandenen Kompetenzen weiterentwickeln, ihre Potenziale stärken und erhalten neue Impulse für ihre Entwicklung in Verein und Verband.

Die Weiterqualifizierung in den zentralen personenbezogenen wie organisationsbezogenen Schlüsselqualifikationen schafft Sicherheit und Zukunftsfähigkeit der Sportorganisationen; bietet Perspektiven und neue Wege, um die Strahlkraft von Turnen und Sport zu stärken.

 

Die Menschen im und für das Ehrenamt stärken!

 

Die einzelnen Entwicklungs-Bausteine:

  1. "Miteinander reden, überzeugen und einander verstehen - unterstützend führen" - Soziale Kompetenz
  2. "Leiten statt leiden - effektiv Sitzungen und Besprechungen gestalten" - Methodenkompetenz
  3. "Strategien entwickeln und Projekte verwirklichen" - Projektmanagement
  4. "Netzwerke bilden, Unterstützung finden und Turnen stärken" - Politikfähigkeit
  5. "Mitarbeiter finden, unterstützen und begleiten" - Mitarbeitermanagement und -gewinnung

 

Als Mitentwickler dieses Qualifizierungs-Paketes und Trainer für die einzelnen Module unterstütze ich Sie und Ihre Organisation; Terminabsprachen und sowie Buchungen sind jederzeit möglich.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei
Josef Quester oder Deutscher Turner-Bund

Professionelle Personal-Entwicklung - live

Vereins-Unterstützung im Vereins-Informations-Beratungs-Schulungs-System (VIBSS des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V.)

 

Als autorisierte Berater im VIBSS-Team des LSB NRW biete ich Vereinsberatung für Vereins- und Jugendvorstände, -Teams u.a. an.

 

Information und Anfrage:

info@josefquester.de